Installation | Realisierung | Wettbewerb | Basel

Linienrichter

Installation für Szpilman Award

Erst ein gewöhnlicher Tennisplatz. Linien. Rechtecke. Dann schliesst der Club. Baumaschinen reißen das Clubhaus ab. Die Linien geraten in Bewegung. Das ist die Ausgangslage für die Linienrichter. Ein Spiel mit den Linien. Ein Spiel mit der Ordnung und der Störung, mit Dichte, Fokus und Chaos. Und ein Spiel auf Zeit. Bis die Bagger die Baugrube ausheben.