SOWATORINI Ruhr

Sebastian Sowa

wuchs im Ruhrgebiet auf, studierte Germanistik und Geschichte und wurde Landschaftsgärtner. Der Deutsche Junggärtner-Meister von 2005 arbeitete als Wandergeselle bei der Deutschen Exportbaumschule Bruns und studierte danach an der TU Berlin und der TU München Landschaftsarchitektur. Er arbeitete als Landschaftsarchitekt bei Vogt Landschaftsarchitekten, bauchplan, Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten, Plantago Gartenkultur, Treibhaus Landschaftsarchitektur. Sebastian Sowa publiziert als freier Autor u.a. für Garten+Landschaft, DEGA, Anthos, Nodium und die Süddeutsche Zeitung.

Kanalstraße 23
44787 Bochum

sowa@sowatorini.de
0176 728 56 182

SOWATORINI Spree

Gianluca Torini

studierte an der TU Berlin Landschaftsarchitektur. Seine Studienarbeiten erhielten ua. 2009 und 2015 den 1. Fachgebietspreis des Fachgebiets Entwerfen und wurden bei der Landschaftsarchitektur Biennale Barcelona 2010 ausgestellt. Er arbeitete als Landschaftsarchitekt bei Weidinger Landschaftsarchitekten, A24 Landschaft und bbzl böhm benfer zahiri landschaften städtebau. Gianluca Torini ist als freier Illustrator tätig und arbeitet seit 2013 als freier Landschaftsarchitekt/Visualisierer für Weidinger Landschaftsarchitekten, gm013.la, Lavaland und Treibhaus.

Gottlieb-Dunkel-Straße 43/44
12099 Berlin

torini@sowatorini.de
0157 720 42 152